Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
zur Startseite des Deutschen Eisenbahn-Verein e.V.

Forum für Klein- und Privatbahnen

Ergänzung zur DME 2/2009 - Inselbahn Langeoog (IBL)
  •  
Bewertung abgeben
 1
08.06.09 14:02
Regine 
Ergänzung zur DME 2/2009 - Inselbahn Langeoog (IBL)

Moin auch,

ergänzend zu Uwes Bericht über die Veranstaltung der Inselbahn Langeoog am 14.03.2009 zum Ende des Schienengüterverkehrs auf der Insel in der DME 2/2009 hier noch ein paar (mehr) Fotos.

Als Treffpunkt war im Einladungsschreiben die Betriebswerkstatt genannt und so begaben wir uns nach einer ruhigen Überfahrt und der obligatorischen Fahrt mit der Inselbahn direkt dorthin. Ein planmäßiger Zug fuhr gerade aus, während an der Werkstatt schon Kö 4 mit einem Zug aus zweiachsigen Wagen bereitstand.




Nach einleitenden Worten des Leiters der Inselbahn Langeoog ging's zur Besichtigung der Betriebswerkstatt, wo einige Personenwagen in HU bzw. in verschiedenen Stadien der Lackierung zu sehen waren ...




Auf einem Wagen, der sich vor dem letzten Anstrich befand, war noch ein Abschiedsgruß für einen von der Insel verabschiedeten Mitarbeiter der Malerfirma zu sehen auf so eine Idee muß man erst mal kommen ...






In der Werkstatt war u.a. Lok 1 zu sehen (die Saison hat ja noch nicht begonnen) ...




... neben der Werkstatt im Freigelände standen schon die beiden als Kö bezeichneten älteren Loks bereit mit den Sonder-Güterzügen,

Kö 4, als die älteste betriebsfähige Lok mit einem Zug aus zweiachsigen Wagen ...




Kö 1 mit einem Zug aus älteren vierachsigen Wagen ...




Nach ausgiebiger Besichtigung der Betriebsanlagen und Fahrzeuge ging es nach einem Imbiß und einem Spaziergang zum Strand auf den Bahnsteig der Inselbahn.
Vor Bereitstellung unseres Foto-Sonderzuges kam erst mal der Planzug vom Anleger an - für einen Samstag mit wechselhaftem Wetter ist ordentlich Betrieb!




Glücklicherweise sind unser Werkstattleiter Uwe und auch Joachim ja auch in größeren Menschenmassen wiederzufinden ...



...

08.06.09 14:47
Regine 
Re: Ergänzung zur DME 2/2009 - Inselbahn Langeoog (IBL)

... und dann ging es los auf Foto-Tour:
Der erste Fotohalt des Bereisungs-Sonderzuges fand an den "Golfstuben" statt , zuerst mal der Bereisungs-Sonderzug ...




... dann folgten die beiden Güterzüge. Der Inselbahn-Fotograf war immer vorneweg ...




... für dieses Foto zugegebenermaßen etwas "getürkt" mit der Stirnbeleuchtung, aber zu einem guten Zweck (=Foto) der Bereisungs-Sonderzug am Bahnübergang ...




... anschließend ging es weiter zum Anleger - und die Wolken wurden immer dichter und dunkler!


Vom Bahnsteig am Anleger aus beobachtet die Einfahrt von Kö 4 mit dem Zug aus zweiachsigen Güterwagen ...




... und dann fing es auch noch an zu regnen - so'n Schiet! Wie gut, daß am Anleger ein großes Dach ist für die Reisenden(abfertigung), da passten viiiiele Fotografen drunter und wir konnten die Lokparade der drei Generationen
im Trockenen (bzw. aus dem Trockenen heraus fotografieren!




Ein bißchen weniger Regen lockte dann alle Interessierten unter dem Dach hervor, um die anstehenden Rangierarbeiten im Bahnhof am Anleger zu beobachten und ausgiebig zu fotografieren.

Von der Fußgängerbrücke hatte man eigentlich alles im Blick, besonders beeindruckend die Rumpfkreuzung zwischen den (Güter-) Gleisen!




Jaa - die Brücke war gut belegt, aber von etwas weiter hinten war der Blick auch nicht schlecht ...




... nach so viel Rangieren ging es nach einer Weile mit dem Bereisungs-Sonderzug wieder zum Bahnhof zurück. Es hatte sich so langsam eingeregnet, sodaß der Elan zum Fotografieren erlahmte.
Allerdings noch nicht ganz - wann sieht man den Inselbahn-Schriftzug schon gespiegelt auf dem Bahnsteig ??




Mit dem nächsten planmäßigen Zug fuhren wir dann wieder zum Anleger und mit der Fähre weiter nach Bensersiel - und auf der ganzen Rückfahrt nach Bru-Vi regnete es wie aus Kübeln, da hatten wir auf der Insel doch noch Glück gehabt mit dem Wetter!
Der Inselbahn Langeoog und allen daran Beteiligten vielen Dank für diese gelungene (Abschiedes-) Veranstaltung!!!

Viele Grüße, Regine

 1