Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
zur Startseite des Deutschen Eisenbahn-Verein e.V.

Forum für Klein- und Privatbahnen

Neues von der Weserbahn
  •  
Bewertung abgeben
 1
07.06.09 16:51
schilling 

Neues von der Weserbahn

Vorgestern sah ich zufällig im Bf. Leeste diese Lok:



Auf der Suche, um was für ein Fahrzeug es sich handelt, fand ich diesen Artikel:

"Jade-Weser-Bahn wurde neu gegründet
(stm) Anfang Februar 2009 teilten die Eisenbahn und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (EVB) und die Weserbahn GmbH die Gründung einer gemeinsamen Güterbahn für den regionalen Verkehr mit. Sie erhielt den Namen »Jade-Weser-Bahn« (JWB). Die Weserbahn bringt ihren gesamten Geschäftsbetrieb ein. Sie ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Bremer Straßenbahn AG und wird sich damit wieder ein Stück aus dem Bahnbetrieb zurückziehen. Die EVB nimmt von Bremervörde aus die operative Leitung wahr. Sitz der Gesellschaft wird aber Bremen sein. Dem Namen entsprechend wird sich die Jade-Weser-Bahn auf den Raum der bremisch-niedersächsischen Nordseehäfen konzentrieren. Dieser umfasst die Hafenstädte Bremerhaven, Bremen, Wilhelmshaven, Cuxhaven, Nordenham und Brake.

Einsatzloks der neuen Bahngesellschaft sind zwei moderne Loks aus dem »Hause« Vossloh. Die EVB setzt ihre 415 51 vom Typ der G1206 (Vossloh 2008/5001794), die Weserbahn die Lok 1002 vom Typ G1700 (Vossloh 2003/1001210) ein. Die 415 51 erhielt bereits die Firmenlogos der Jade-Weser-Bahn.

Die bekannte »Kuhlok« 1001 der Weserbahn (LEW 1981/16672, Typ 100.4), die sich in der Farbgebung an die für Norddeutschland typischen schwarz bunten Kühe anlehnt, soll abgegeben werden."

aus: http://www.lokrundschau.de/inhalt/Magazin/243/005.html

Rüdiger

 1