Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
zur Startseite des Deutschen Eisenbahn-Verein e.V.

Forum für Klein- und Privatbahnen

Das Forum ist umgezogen!


Das Forum für Klein- und Privatbahnen ist inzwischen über 10 Jahre alt, da wird es Zeit das Forum und die Software zu modernisieren. Nach einem halben Jahr Arbeit sind jetzt (fast) alle Beiträge und Nutzer in das neue Forum umgezogen. Das neue Forum ist jetzt unter https://forum.kleinbahn-museum.de erreichbar! Nun hoffe ich, dass das neue Forum gut angenommen wird und sich wieder gute Beiträge von Euch einfinden.
Kleinbahn Beuel-Großenbusch
  •  
Bewertung abgeben
 1
25.09.10 09:19
Edgar

nicht registriert

Kleinbahn Beuel-Großenbusch

Hallo,
ich zeige Euch zwei Pläne des Bf Hangelar meiner "Hausstrecke", der Kleinbahn Beuel-Großenbusch (BG). Früher gehörte sie zur Industriebahn in Frankfurt/Main, der auch die Kleinbahn Kaldenkirchen-Brüggen (KKB) gehörte.
Heute ist sie im Eigentum der Stadt Bonn; die RSE Rhein-Sieg-Eisenbahn hat die Strecke gepachtet und betreibt sie mit Hilfe des FRSE.
Die Veränderungen zwischen 1900 und 2010 sind immens: in den 1960-ern wurde der Abschnitt nach Großenbusch stillgelegt und abgebaut, so dass Hangelar heute Endpunkt der Strecke ist. Auch der auf dem alten Plan eingezeichnete Güterschuppen wurde schon vor Jahrzehnten abgerissen; das Stumpfgleis (Freiladegleis) musste in den 1970ern einem Straßenneubau weichen.
Gruß
Jürg

1900:

2010:

 1