Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
zur Startseite des Deutschen Eisenbahn-Verein e.V.

Forum für Klein- und Privatbahnen

Museumsbahn hinter den Kulissen am Samstag 03 .09.11
  •  
Bewertung abgeben
 1
04.07.11 14:33
Nanning 
Museumsbahn hinter den Kulissen am Samstag 03 .09.11

Museumsbahn hinter den Kulissen

am Samstag 03 .09.11

Ein Tag Museumsbahn mit fachkundigen Erlärungen
zum Verein,den Fahrzeugen,den Anlagen und den Signalen an der Strecke.
Zwei Fahrten auf der Kleinbahnstrecke Bruchhausen Vilsen - Asendorf
9-14 Uhr Triebwagen Sonderzug
Zum Einsatz kommt der Triebwagen T 41 (Wismarer Schienenbus)
16.15-17:36 Reservierter Wagen im Dampfzug


Beginn 8 Uhr Gleis 1a Bahnhof Bruchhausen-Vilsen
Ende ca.18 Uhr nach Ankunft des Dampfzuges in Bruchausen Vilsen

Verpflegung während der Fahrt inclusive

Anmeldeschluss ist der 24.08.2011


Museumsbahn hinter den Kulissen

am Samstag 03 .09.11


Treffen um 8 Uhr im Bahnhof Bruchhausen Vilsen Gl 1a zum Frühstück,
bei belegte Brötchen und Kaffee.
Mit Begrüssung und Erklärungen zum Tagesablauf.
ca 9 Uhr Abfahrt mit dem Triebwagen T41 (Maus) nach Asendorf, während der Fahrt mehrere Halte an interessanten Orten,
Während der Fahrt Erklärungen zu den Signalen an der Strecke sowie zum DEV und dessen Strecke
Besichtigung und Führung durch die normalerweise nicht der Öffentlichkeit zugänglichen Fahrzeughallen in Heiliigenberg.
An einem Unterwegshalt erfolgt eine Mittagspause incl Verpflegung.
Nach der Rückkehr nach Bruchhausen Vilsen erfolgt eine Führung durch die Anlagen des Bahnhofs und der Fahrzeughalle.
Fahrt in einem Sonderwagen im planmäßigen Dampfzug 16:15 als Ausklang.

Teilnehmerpreis 50.
Mindestanzahl 10 Teilnehmer
Max 38 Teilehmer

Zusätzlich:
Möglichkeit des Erwerbs von überzähligen historischen Signale in Heiligenberg durch die Teilnehmer.

Verpflgeung
Frühstück mit belegten Brötchen,Mittagessen ,Nachmittags Kuchen incl.
Kalte Getränke können während der gesamten Veranstaltung bei uns erworben werden.
Alkoholfreie Getränke 1
Bier 1,50

Anmeldung bitte Montag bis Freitag 9-12Uhr an das Büro der Museumseisenbahn
unter der Telefonnummer 0 42 52/93 00-21
oder per mail petra.heindorf@museumseisenbahn.de

Deutscher Eisenbahn Verein e.V.
Postfach 1106
27300 Bruchhausen-Vilsen

Bitte beachten Sie,
dass alle Fahrplanangaben, Programmpunkte und geplante
Fahrzeugeinsätze ohne Gewähr sind.

Vorschau

10. September Kindertag
11. September Tag des offenen Denkmals.

Nikolausfahrten an allen Adventswochenenden
26./27.11.,3./4.12.,10./11.12.;17./18.12.

In Kürze nähere Informationen auf www.museumseisenbahn.de


Unsere "kleine" möchte wieder Dampfen
Die derzeit mit einem schadhaften Rohrsatz abgestellte Dampflok Franzburg
und unsere Aktiven benötigen zum Erreichen dieses Zieles einen Betrag von
5000,-
Sollte ein Spender diese Summe in Gänze übernehmen, wird er zur
Wiederinbetriebnahme der Lokomotive eingeladen.

Für den kleineren Beitrag zum Weiterbetrieb unserer Museumsbahn gibt es
die Möglichkeit entweder eine Schwellenspende zu erwerben
oder einen beliebigen Betrag auf das Konto 155 000 855 9 BLZ 291 517 00 KSK Syke
des DEV zu überweisen.

 1