Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
zur Startseite des Deutschen Eisenbahn-Verein e.V.

Forum für Klein- und Privatbahnen

Das Forum ist umgezogen!


Das Forum für Klein- und Privatbahnen ist inzwischen über 10 Jahre alt, da wird es Zeit das Forum und die Software zu modernisieren. Nach einem halben Jahr Arbeit sind jetzt (fast) alle Beiträge und Nutzer in das neue Forum umgezogen. Das neue Forum ist jetzt unter https://forum.kleinbahn-museum.de erreichbar! Nun hoffe ich, dass das neue Forum gut angenommen wird und sich wieder gute Beiträge von Euch einfinden.
175 Jahre deutsche Eisenbahnen - Privatbahnen in Norddeutschland, Teil 1 bis 3 in einem!
  •  
Bewertung abgeben
 1 2
15.08.10 18:34
Regine 
Re: 175 Jahre deutsche Eisenbahnen - Privatbahnen in Norddeutschland, Teil 1: Vorbereitung und Gste

Hallo Dietmar,

die Fotos von der Schmalspur findest du im Teil 4 unter "Museums-Eisenbahn ..." - aber zugegeben: diesmal bin ich kaum in Asendorf gewesen und wenn, dann nur kurz ... Ich gelobe Besserung (spätestens am letzten Betriebswochenende der Sommersaison )!

Viele Grüße, Regine

16.08.10 12:15
Regine 
Re: 175 Jahre deutsche Eisenbahnen - Privatbahnen in Norddeutschland, Teil 1 bis 3 in einem!

Moin auch,

hier nun noch die "Abschiedsfotos" vom ersten August-Wochenende.

Am Montag setzte das Wetter ein, das wir am Wochenende nicht haben wollten und von dem wir auch weitestgehend verschont blieben: verhangener Himmel und dann Regen!

Am Vormittag bereiteten die Aktiven vom DHEF ihre Fahrzeuge vor zur Abfahrt. Andreas mußte erstmal "Luft pumpen" beim T121, während Lok 2 (im Hintergrund) schon Dampf hatte ...


Ein Gast, der länger blieb, als geplant, war der VLV-Doppelstockwagen (LHB, Bj 1937) - hier im Bf Bru-Vi.


Und weil er so schön ist, hier noch eine "Hälfte" aus der Nähe ...




Da es nun Montag war, werkelte Klaus in der Werkstatt - ein paar Farb-Feinarbeiten und Wagen 27 auf Böcken.




Die letzten fleißigen Aktiven in Bru-Vi entluden den Inselbahnwagen, rangierten nach Ende des "großen Regens" die Wagenzüge auseinander und stellten die V29 in Foto-Position für Detailaufnahmen der Vorbauten sowie der Fahrwerke ...






... Montag Mittag fuhr ein Dienstzug mit den Wagen für Heiligenberg ab aus Bru-Vi und auch ich trat den Heimweg nach Hamburg an.

Was für ein ereignisreiches Wochenende und was für eine Foto-Ausbeute!

Schon wieder auf den nächsten Aufenthalt bei der Museumsbahn freut sich,
Regine

 1 2