Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
zur Startseite des Deutschen Eisenbahn-Verein e.V.

Forum für Klein- und Privatbahnen

Weiter geht's - Ostermeeting - Fotos Teil 4: Mittwoch/ Kar-Freitag, 08./ 10.04.2009
  •  
Bewertung abgeben
 1
30.04.09 07:02
Regine 
Weiter geht's - Ostermeeting - Fotos Teil 4: Mittwoch/ Kar-Freitag, 08./ 10.04.2009

Moin auch,

nun aber fix - bevor es mit Volldampf in die neue Saison geht, auch noch der "Rest" von den Vorbereitungen während des Ostermeetings.

Am Mittwoch Vormittag war der Radlader da, um den Schotterwagen neu mit Kies-Sand zu befüllen, damit am Samstag mit der Rotte im Bf Vilsen Ort ordentlich gestopft werden kann. Dank der anwesenden Beteiligten wurde dies auch zu einer Veranstaltung "nur Karussellfahren ist schöner", da unter strenger Aufsicht von Peter (dem Weihnachtsmann, der im Sommer und umzu Museumsbahner ist ) die Drehscheibe ihrer Funktion gerecht wurde - seht selbst:




Aus der (Untersuchungs-) Grube ans Tageslicht zum Frische Luft-Schnappen kamen Christian ...



... und Jonas




Jaa - und dann ging's rund, der Schotterwagen war einseitig beladen und so wurde kurzentschlossen unter der Federführung von Peter die Drehscheibe "ausgemottet", ab geht's ...









Ja - und dann war der Schotterwagen gleichmäßig beladen!!


Unabhängig von der "Freiluftvorstellung" gab's aber noch mehr zu sehen. In der Werkstatt war der TÜV zu Gast und hat die "Hoya" und die "Spreewald" ausgiebig begutachtet (und für gut befunden)!

In der Drehbankbude bastelte Holli an der Kupplung vom T44 (oder war's die vom T1? - notleidende Kupplungen haben wir (leider!) ein paar mehr ...)




Die "Hoya" wurde angeheizt, Wasser genommen ...



... und dann gings - ab die Post - zur Lastprobefahrt mit Volldampf den (Heiligen-)Berg hinauf



Das war's für mich dann erstmal, der Besuch kam, sah .... und war auch begeistert von der Museumsbahn und drumrum (besonders der Wasserspielplatz hat alle fasziniert!)

Am Kar-Freitag bekamen wir ein besonderes Highlight zu sehen. Da Mirko (als geprüfter Lokführer) gekommen war, konnte die frisch untersuchte Motordraisine mit eigener Kraft und mit Unterstützung durch die Handhebeldraisine "auf Strecke" gehen zurück in den Schuppen nach Heiligenberg (allerdings mit einem kleinen Abstecher bis ans Ende der Strecke ...). Wir waren rechtzeitig da, um die Abfahrt in Bru-Vi mitzuerleben (da waren die Jungs noch fit )



Auf der Rückfahrt in den David-Hoppe-Weg sprintete dann dieser Klein-ICE (in gebührendem Abstand) vor unserer Kühlerhaube vorbei ...



Whow, da haben die Jungs sich aber mächtig ins Zeug gelegt, und das bis ans Ende der Strecke - kein Wunder, daß Mario am Samstag bei der Rotte etwas "schwächelte" ...


Zum (Feier-) Abend war dann auch eher gemütlicher Klönschnack vor der Halle angesagt. In gemütlicher Runde fanden sich viele Teilnehmer des Ostermeetings ein:

... nicht genug von der Handhebeldraisine kriegten Mario, Christian, Jonas und Manuel ...



Die etwas "älteren Semster" standen oder saßen lieber beim Schnacken

Holli ...


Hans-Jürgen und Hans-Jürgen (besser bekannt als Forscher) ...


Mirko ...


und dann noch der Manu in der Schubkarre - was für ein (Foto-)Motiv ,
tja - wer in der (Schub-) Karre sitzt ... usw.





Aber es wurde nicht nur "Mumpitz" gemacht, Theo und Forscher sehen sich die Pläne vom Bf Asendorf noch mal genau an, damit das Modell für die Ausstellung auch so richtig gut wird - da bin ich ja gespannt, das zu sehen, während der Bastelarbeiten hat sich Theo nicht "in die Karten" sehen lassen ...


So, hier mache ich erst mal wieder Schluß - bis bald, Regine.

30.04.09 16:20
dieter01 

Moderator

Re: Weiter geht's - Ostermeeting - Fotos Teil 4: Mittwoch/ Kar-Freitag, 08./ 10.04.2009

Einfach toll, Regine!
Wenn wir Dich nicht hätten,......

Gruß,
Dieter

_______________

Die Mallet muß wieder dampfen!

 1