Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
zur Startseite des Deutschen Eisenbahn-Verein e.V.

Forum für Klein- und Privatbahnen

Winterpause ? - nein, Frühjahrsmeeting!!! (Teil 1)
  •  
Bewertung abgeben
 1
18.02.09 23:11
Regine 
Winterpause ? - nein, Frühjahrsmeeting!!! (Teil 1)

Moin aus Hamburg,
einige haben sicherlich mitbekommen, daß die Museumsbahn keine Winterpause kennt. Für Neugierige hier ein paar Fotos aus dem Frühjahrsmeeting, vom letzten Wochenende (14./ 15.02.2009).

Als ersten Teil gibt's die Fotos aus der Werkstatt:


Der Skl "Friedhelm" macht während seiner Reparatur ein paar "Gehversuche" - hier mit dem "neuen" Inselbahnwagen vor der Halle.


In der Halle ist V3 "Zittel" aufgebockt. Hier wird der Motor-/ Getriebeteil gründlich aufgearbeitet und während dieser Zeit sollen die Radsätze aufgearbeitetet werden. Dafür werden sie vor der Halle von Mario und Christian erst einmal gründlich gereinigt.






Ebenfalls in der Halle in Arbeit ist die "Spreewald", bei deren Reparatur eigentlich Schlangenmenschen und Schraubenschlüssel mit mehreren Gelenken gefragt wären, um die letzten Teile von oben im Kessel zu befestigen. Dieter und Wolfgang behelfen sich mit filigran gebogenen Stangen ...




Hinter der Werkstatt wurden die Achsen vom bereits verschrotteten Wagen 127 demontiert und die "nackten" Radsätze wandern nun ins DEV-Kuriositätenkabinett (wer hat schon 'mal durchgerottete Gußteile gesehen) - was das Salzwasser der Nordsee so alles anrichtet ...


An der Werkbank werkeln Eberhard und Jens ohne sich in die Quere zu kommen - Eberhard fertigt Verstärkungseisen für einen Sanddom, Jens feilt aufgeschweißte Schienennägel für das Ladegleis ...


Weiter hinten in der Halle malt Forscher neue alte Tafeln für die nächste Ausstellung, dahinter "puzzelt" Joachim an einer Wasserpumpe vom T 42 "Jumbo", der ja dieses Jahr wieder laufen soll zu seinem 70'sten Geburtstag!


Jaa - und für alle fleißigen Museumsbahner sorgt Gregor in der Küche - wenn das nicht ein Grund ist, ordentlich "reinzuhauen"! Es schmeckt doch immer so gut, wenn Gregor fürs Essen sorgt!!!


Soo - das war der erste Teil - mehr in Kürze, Regine

20.02.09 19:39
dieter01 

Moderator

Re: Winterpause ? - nein, Frühjahrsmeeting!!! (Teil 1)

Regine, einfach - Genial! Bin gespannt auf die nächste Serie....

Und von wegen wir wären nicht mehr zu begeistern: Wer dabei war hat echt was verpasst.


Hier eine klein, sicherlich unvollständige Liste der "Baustellen:"
- SKL: Motor, Tank, Bremsanlage, Sander.......fast fertig!
- V1: Diverse Einstell- und Verfeinerungsarbeiten.....fast fertig
- V3: Das alles zu beschreiben, was Peter (und seine Hilfen) da fertiggebracht haben übersteigt fast alles
- JUMBO: Kabel, Kabel und noch mal Kabel wurden erfolgreich angeschlossen. Lack- & Spachtelarbeiten, E-Motoren, etc...wenn das weiter so geht, wird der zum seinem 70sten definitiv laufen.
- HOYA: TÜV fertig, Treib- / Kuppelstangen überarbeitet, Abschlammer restauriert, plus, plus, plus....fast fertig!
- SPREEWALD: Dom fast fertig, Rohre gewalzt.....braucht noch 'n bisschen
- Heiligenberg: Mallet vorerst dorthin , Hochregallager mit diversen Motoren und Teilen eingeräumt, usw.
- Bru-Vi: Schwellen ausgelegt und Weiche fürs Ladegleis..... fast fertig!
- Strecke: Vegetationsausschnitt vom Feinsten.
- Ausstellung Asendorf: Schränke, Vitrinen, Bilder....fertig. Nun geht's ab in den Ausstellungswagen.
- Küche: Gregor at his best!!!!
....und wenn ich was vergessen habe, bitte nicht böse sein, einfach ergänzen.

Nebenbei noch eine super erfolgreiche Fahrt und Hallenbesichtigung für die Raumfahrer aus Bremen und der ESA, die einfach grandios bei den Gästen angekommen ist

Also, wer jetzt noch von fehlender Bereitschaft zum aktiven Mitmachen spricht kann nicht dabei gewesen sein und sollte das nächste Mal nicht verpassen.

Tschüss,
Dieter

_______________
Die Mallet muß wieder dampfen!

 1