Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
zur Startseite des Deutschen Eisenbahn-Verein e.V.

Forum für Klein- und Privatbahnen

Rheindampfer Goethe
  •  
Bewertung abgeben
 1
17.09.08 10:11
mechthild 
Rheindampfer Goethe

Liebe Freunde technischer Denkmäler,

der Rheindampfer "Goethe" ist zwar keine Eisenbahn, aber eine technische Rarität. Aus Presse und Internet ist zu entnehmen, dass dem Rheinraddampfer "Goethe" ab 5. Oktober diesen Jahres die Dampfmaschine von 1913 entnommen und durch einen Dieselantrieb ersetzt werden soll. Als Gründe werden EU-Vorschriften für die Rheinschifffahrt, höhere Treibstoffkosten und höhere Personalkosten genannt.

Betreiber der Goethe ist die KD, Köln-Düsseldorfer Rheinschifffahrts AG, Frankenwerft 35, 50667 Köln. Wer dieses Unheil aufhalten möchte sollte seinen Protest an den Vorstand der KD richten.

Nähere Informationen gibt es u. a. unter:

http://www.deutscher-dampfbootverein.de/.../ds-goethe.html



20.09.08 08:18
Bernd_Furch 

Re: Rheindampfer Goethe

Heir nun die Antwor der KD auf mein Protestschreiben.


Sehr geehrter Herr Furch,

ich beziehe mich auf Ihr Schreiben und bedanke mich für Ihr Interesse an unserem Unternehmen.
Der Weg der Entscheidungsfindung bis zum Ausbau der Dampfmaschine ist schon sehr komplex und lässt sich nicht auf wenige Wertungspunkte reduzieren.
Aufsichtsrat und Vorstand der Köln Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG haben sich die endgültig getroffene Entscheidung nicht leicht gemacht und alle bekannten und zugetragenen Argumente sorgfältig abgewogen.

Neben dem zweifelsohne vorhandenen PR-Wert einer laufenden Dampfmaschine halten wir den wirtschaftlichen Erhalt des Schiffes, in seiner typischen Optik mit den Schaufelrädern und als Teil der Gesamtflotte der KD im Mittelrhein, für vorrangig.

Es wird auch immer verkannt, dass das Schiff keinen Denkmalschutz genießt sondern aufgrund der mehrfachen Umbauten jeglichen Anspruch verwirkt hat.

Die Dampfmaschine wird im kommenden Winter gegen einen dieselhydraulischen Antrieb ersetzt. Die Dampfmaschine wird dokumentiert ausgebaut und bei KD gelagert. Ein Verkauf, oder eine Weitergabe an ein Museum sind nicht vorgesehen.

Ich danke Ihnen für Ihr Engagement und Ihr Verständnis.


Norbert Schmitz
Vorstand
Member of the Board of Directors
Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG Frankenwerft 35
D-50667 Köln

Tel. + 49 221 2088 241
Mobil + 49 172 2104528
Fax + 49 221 2088 213
Sekretariat Frau Sheila Bander Tel. +49 221 2088 214/220
Email: norbert.schmitz@k-d.com
www.k-d.com

 1