Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
zur Startseite des Deutschen Eisenbahn-Verein e.V.

Forum für Klein- und Privatbahnen

TdEF 2008 - Rückmeldungen von Besucher
  •  
 1
04.08.08 18:32
Bernd_Furch 

TdEF 2008 - Rückmeldungen von Besucher

Hallo liebe Eisenbahner,



am 02.08.2008 war ich nach langer Zeit mal wieder bei Euch zu Gast. Eure Veranstaltung mit dem Einsatz der verschiedensten Zuggarnituren und des abendlich Güterzuges gefiel mir sehr gut. Immerhin wurde ich am Abend doch von offensichtlich einer Einheimischen gefragt, ob ich extra aus Berlin käme. Und ich konnte diese Frage nur bejahen!!! Habt ihr die Kuppelöse des Tankwagens wieder repariert?

Auch die Vorführung der Rollbockanlage hat mich beeindruckt.



Wie schafft ihr es eigentlich so viel Personal an solchen Tagen zu finden? Ihr macht das doch auch alles ehrenamtlich,oder? Welche Anreisewege habt ihr denn?



Einen Kritikpunkt habe ich dennoch: Für die kurze Stärkung zwischendurch habe ich vergebens nach einem Grill mit Würsten oder Steaks gesucht. Wäre das nicht bei den nächsten Veranstaltungen möglich? An solchen Tagen haben die Eisenbahnfans leider nicht die Zeit, sich in einem der ansässigen Lokalen verwöhnen zu lassen.



Mit freundlichen Grüßen



Hans Bons aus Berlin

04.08.08 18:49
Bernd_Furch 

TdEF 2008 - Rckmeldungen von Besucher

Liebe DEVler,

ich hatte leider nur am Samstag 02.08.08 kurz Gelegenheit, das vielseitige Treiben auf der Museumsbahn zu erleben. Aber auch das begeisterte mich derart, dass ich mich rasch auf diesem Wege für das tolle Programm bedanken möchte, welches wiederum perfekt organisiert war. Schön, dass sich beim DEV eine so große Zahl und von Mitgliedern und Freunden mobilisieren lässt, damit solche Veranstaltungen möglich werden!

Auch beim Rollmaterial und in den Zugkompostionen gibt es immer wieder Neues und Originelles zu bestaunen - der Besuch lohnt sich jedes Jahr aufs Neue.
Diesmal hatte ich mir als Schwerpunkt den extralangen Güterzug vorgenommen, die Show war beeindruckend.

Von der Zuführung aus Heiligenberg sowie von der "beschleunigten" Beförderung nach Asendorf (...die Klänge hallen noch nach...) anbei einige Fotos zur weiteren Verwendung.

Umsetzen zur Ausfahrt in Heiligenberg:


Einfahrt mit 58 Achsen und 3 Lokomotiven in Bruchhausen-Vilsen:


Ausfahrt in Bruchhausen-Vilsen:


Volldampf vor Arbste:



Bis demnächst in Bru-Vi!



Mit freundlichen Grüßen

Henning Struckmann

05.08.08 06:28
Bernd_Furch 

TdEF 2008 - Rckmeldungen von Besucher

Wer den Kaffkieker noch nicht kennt, unter folgendem Link mehr dazu.

[www.bahn-nostalgie-reisen.de]

Unsere Erfahrung vom letzten Wochenende, die Fahrt von Eystrup nach Syke hat sich gelohnt und dazu ein schönes AW Bruchhausen Vilsen von Normalspur auf Schmalspur.

Vielen Dank an die Bruchhausener Eisenbahner, eine interessante Eisenbahnnostalgie habt Ihr geschaffen.

Das Bild stammt von Tobias Lindner, vielen Dank dafür

Gruß Jürgen

06.08.08 13:38
Bernd_Furch 

Re: TdEF 2008 - Rckmeldungen von Besucher

Hier einige Auzügen eines Mails das ClausF erhalten hat:

... Ich war das erste mal in Bruchhausen Vilsen und war von allem Drum Herum begeistert. ...

... Solch ein Interesse wie in Bruchhausen Vilsen von Trassen/Grundstückspflege bis zu sehr gutem, vorzeigbaren Fahrzeugmaterial und den freundlichen Eisenbahnern hat pure Nostalgie, wobei ich auch in Bruchhausen Vilsen Mäuschen gespielt habe und dabei Gespräche in meiner Umgebung aufgefasst wurden.
Dazu eine Äußerung einer Frau, die mit Familie und Freunden am 02.08. vor der Fahrzeughalle am Wismarer Schienenbus standen: " Eigentlich interessiere ich mich nicht für Eisenbahn und bin nur so mitgekommen, aber das ganze Umfeld gefällt mir hier sehr gut........." Das sagte die Frau zu ihrer Freundin und ich stand ungefähr drei Meter entfernt.

Also Claus, Respekt und macht weiter so, ich hoffe das mein Reisevorschlag noch den ein oder anderen zu Euch nach Bruchhausen Vilsen führt und weiterhin viel Erfolg wünsche ich Euch Jürgen

07.08.08 09:10
Bernd_Furch 

Re: TdEF 2008 - Rückmeldungen von Besucher

Hallo Frau Heindorf,

wir hatten ein sehr schönes Wochenende in Bruchhausen-Vilsen. Die Veranstaltung hat mir und meinem Mann sehr gut gefallen, er hat natürlich sehr viel fotografiert, ich hab nur geschaut. Wir bedauern es sehr das es doch einige km zu euch sind und eine Übernachtung ist halt nicht jedes mal "drin". Aber spätestens im Dezember kommen wir wieder. Eure vielen freiwillingen Helfer haben sich wirklich alle Mühe gegeben. Der nette Fahrer des Wismarer Schienenbusses ist ja ganz begeistert von dem Fahrzeug und hat auch sehr viel interessantes erklärt. Mein Liebling ist ja wie schon mal erwähnt die Franzburg, ich war ganz begeistert sie in Aktion zu erleben. Am Sonntag hat uns auch ein sehr netter Herr mal in den Lokschuppen schauen lassen, da ich nach eurer "niedlichen" Draisine gefragt hatte, wir hatten sie in Blankenburg gesehen.

Übernachtet haben wir in der Klostermühle, es war sehr schön dort, die Betreiberin ist ja schon ein Original und es ist schon sehr schön gewesen mit "Grüß Gott" begrüßt zu werden, da unser Urlaub in Österreich/Tirol dieses Jahr leider nichts wird.

Den Salonwagen hab ich mir auch mal angesehen, ist ja eine nette Idee dort zu heiraten, bei uns steht das ja auch noch aus, wir hatten uns aber eigentlich für Braunschweig mit einem historichen Straßenbahnwagen entschieden, das ist ja von uns auch nicht so weit zu fahren.

Viele Grüße aus Salzgitter, bis bald

Marion Ottmers

 1